Drohnen fliegen – ein spektakuläres Hobby

Federleichter High-Tech

 

 

Raffinierte Technik machts möglich: Hobby-Drohnen können auch von Laien problemlos geflogen werden. Sie sind sogar leichter zu fliegen als Modellflugzeuge und -helikopter. Mit einer Hobby-Drohne bzw. einem sogenannten Quadrocopter kann jedermann atemberaubende Fotos und Filme aus der Vogelperspektive aufnehmen.

Kluges Fluggerät

Mit Hilfe präziser Flugtechnik und verschiedene Sensoren wie GPS- oder Beschleunigungs-Sensoren sind die eindrucksvollen Drohnen der Marke DJI exakt steuerbar. Und nicht nur das. Sie zeigen alle für die Foto- bzw. Film-Aufnahmen wichtigen Informationen sowie das Live-Bild auf dem Android- oder Apple-Smartphone des Besitzers an. Geht der Akku zur Neige, fliegt sich die Drohne dank „Return to Home“-Funktion sogar selbstständig nach Hause.

Egal ob Sie ein Drohne verschenken oder sich selbst damit eine Freunde machen möchten – wir beraten Sie zu den Modellen und Funktionen.