dodenhof eröffnet neue GenießerWelt

Posthausen, Oktober 2021. Nach neunmonatiger Umbauzeit feiert dodenhof ab 28. Oktober die Neueröffnung der GenießerWelt. Auf 5.800 m² gibt es eine ganze Menge Neuheiten zu entdecken. Neben der baulichen Modernisierung und der Schaffung einer nachhaltigen Infrastruktur hat sich auch in den Sortimenten einiges verändert: So ist das Angebot an biologischen und regionalen Artikeln deutlich ausgebaut worden, ebenso wie das der vegetarischen und veganen Produkte. Komplett neu ist die Auswahl an unverpackter Ware wie Müsli, Nüssen, Trockenfrüchten, Reis, Nudeln, oder Haferflocken. Highlights sind die neuen Frischebereiche und die Genießer-Lounge für Spirituosen und Weine.
GenießerWelt mit neuen Erlebnispunkten
„Wir freuen uns sehr, im 111ten Jahr unserer Unternehmensgeschichte dieses wichtige Großprojekt abgeschlossen zu haben und unseren Kundinnen und Kunden eine einzigartige GenießerWelt mit vielen Erlebnispunkten, noch mehr Auswahl und einem sehr regionalen Sortiment zu präsentieren“, so Ralph Dodenhof. „Wir haben gerade in der Corona-Pandemie gesehen, welchen Stellenwert gute Lebensmittel und das Kochen im eigenen Zuhause erhalten haben – darauf sind wir jetzt noch besser eingestellt.“
Auf alle Kundinnen und Kunden warten zahlreiche Spezialitäten für jeden Geschmack und gleich fünf Frischetheken rund um Käse, Fisch, Fleisch, Wurst und Südländische Spezialitäten, eine Bio-Abteilung mit mehr als 6.500 Produkten und Ware von 100 regionalen Partnern im gesamten Sortiment. „An unserer neuen Bedientheken für Fleisch freuen wir uns besonders über den Dry-Aged-Reifeschrank für Premium Fleisch“, so Bereichsleiter Florian Schlesiger. Auch das Thema Regionalität bekommt in der gesamten GenießerWelt eine noch stärkere Ausprägung. „Wir arbeiten hier mit eng mit verschiedenen Anbietern aus der Region zusammen, um zum Beispiel Offenstallware aus der näheren Umgebung anbieten zu können.“ Auch die Eigenproduktion ist ausgeweitet worden: Mehr als 50 verschiedene selbstproduzierte Fleisch- und Wurstartikel werden in den betriebseigenen Räucheröfen hergestellt.
Im edlen Ambiente der neuen Genießer-Lounge werden Whisky, Gin, Rum & Co. in Szene gesetzt. Unter den rund 1.000 Spirituosen finden sich mehr als 100 Single-Malt-Whiskys und ein ständig wachsendes Gin-Sortiment mit mittlerweile über 120 verschiedenen Gins. In der Weinabteilung warten 1.500 internationale Weine darauf, von Genießern entdeckt zu werden. Ausgesuchte Bordeaux-Weine finden sich im neuen Wein-Temperier-Schrank wieder. Auch der Bremer Ratskeller ist mit einer erlesenen Auswahl an deutschen Weinen und Sekt eingezogen.
Eine eigene Backstube mit Brötchen, Brot und Kuchen – auch in Bioqualität – eine „Schnippelküche“ für frisch zubereitete Obstsalate und Smoothies sowie eine Salatbar mit Kräutern, die direkt im Markt wachsen, runden das Sortiment ab. Florian Schlesiger: „Es war ein großer Kraftakt, den Umbau bei laufendem Betrieb zu organisieren. Wir danken allen Beteiligten für ihre Geduld und Unterstützung. Die große positive Resonanz unserer Kundinnen und Kunden freut uns riesig.“
Viel Zeit, um die fertiggestellte GenießerWelt kennen zu lernen, bietet sich zur Eröffnung (28.-30. Oktober) zum Late-Night-Shopping am Freitag, 29. Oktober: bis 22 Uhr hat das gesamte Center dann geöffnet.