Kein Cocktail ohne Gin

Entdecken Sie das komplexe Trend-Getränk!

Lange galt Gin als altmodisch, doch mittlerweile ist eine wahre „Gin-Mania“ ausgebrochen. Dabei geht es längst nicht mehr nur um das typische Wacholder-Aroma. Gin wird auch mit verschiedenen Blüten- und Wurzel-Aromen angereichert. Die begehrtesten Sorten stellen wir Ihnen hier vor.

The Duke

Wer glaubt, die Münchner könnten nur Bier brauen, den belehren die beiden Brenner Max & Daniel eines viel Besseren. Deren Wacholder-Destillat schmeckt nicht nur hervorragend, alle enthaltenen Kräuter und Gewürze für ihren „The Duke Munich Dry Gin” sind sogar aus biologischem Anbau. Zu den besonderen Aromen zählen Koriander, Zitronenschalen, Angelikawurzel, Ingwer, Lavendelblüten und Kubebenpfeffer. Für einen extra bayrischen Geschmack des Gins sorgen Hopfenblüten und Malz.

Triple Peak

Der Bremer Gin Triple Peak von “Piekfeine Brände” wird mit nordischen Früchten verfeinert und basiert im Gegensatz zum klassischen Gin nicht auf Getreidebasis sondern auf einem Weindestillat. Neben den klassischen Botanicals wie Wacholder, Koriander und Fenchel ist dieser Gin auch mit Hagebutte, Holunder und Sanddorn angereichert. Der feine Earl Grey Tea verleiht ihm dabei eine finessenreiche und würzige Note.

Gin Sul

Ebenfalls aus dem Norden, aus Hamburg-Altona, kommt der rassige Gin Sul. Er wird von Hand in hübsche weiße Tonflaschen abgefüllt. Charakteristisch für den Gin Sul ist das Aroma von frischen Zitronen, die aus Portugal stammen. Weitere Aromen – neben Wacholder – sind Koriander, Rosmarin und Lavendel.

Siegfried Gin

Mit viel Leidenschaft wird der Siegfried Gin destilliert und dafür 2015 bei den „World Spirits Awards“ als bester deutscher Gin ausgezeichnet. Als eine von 18 Botanicals verleiht vor allem die Lindenblüte diesem Gin aus dem Rheinland seinen typischen Charakter.

Monkey 47

Der mehrfach ausgezeichnete Monkey 47 gehört wohl zu den komplexesten Gin-Sorten. Von Ceylon-Zimt bis Zitronengras machen insgesamt satte 47 Zutaten seinen besonderen Geschmack aus. Wasser aus eigener Quelle zugesetzt macht diesen Gin aus dem Schwarzwald perfekt.

Wenn Sie jetzt Lust auf einen dieser tollen Gins haben: Kommen Sie zu dodenhof – wir führen die besten und begehrtesten Sorten.