dodenhof öffnet ab 9. Mai komplett

Kaltenkirchen, Mai 2020. Nach rund siebenwöchiger Schließung steht dodenhof in Kaltenkirchen nun vor einem Neustart und der Öffnung aller Flächen. Bereits am Samstag, 9. Mai, starten dodenhof und XXXLutz dodenhof in die komplette Wiedereröffnung. Die Freude und Erleichterung sind riesig im Familienunternehmen dodenhof: „Die vergangenen Wochen waren für alle Menschen sehr schwierig und einschneidend, auch wenn die Maßnahmen im Kampf gegen das Virus richtig waren. Deswegen werden wir auch bei der Wiedereröffnung weiterhin alles dafür tun, Kunden sowie Mitarbeiter bestmöglich zu schützen“, so Ralph Dodenhof. Mit entsprechenden Vorkehrungen zur Einhaltung sämtlicher Sicherheits- und Hygienevorschriften werden die Verantwortlichen dafür Sorge tragen, dass alle mit einem guten Gefühl bei dodenhof einkaufen und arbeiten können.

Mit dem Neustart kehren nun auch die meisten Mitarbeiter wieder aus der Kurzarbeit an ihre Arbeitsplätze zurück. „Unsere Mitarbeiter sind eine tragende Säule für unseren Erfolg, deshalb war es uns wichtig, das Kurzarbeitergeld freiwillig aufzustocken. Auch unsere Auszubildenden haben wir in den vergangenen Wochen weiterhin ausgebildet, teilweise mit neuen Online-Modulen. Nun sind jedoch alle froh, mit der Rückkehr ins Unternehmen ein Stück Normalität zurückzugewinnen“, sagt Ralph Dodenhof. Allerdings sei man auch ein wenig stolz darauf, wie gut die digitalen Plattformen sowie die Telefon- und Video-Shopping-Services in den vergangenen Wochen funktioniert haben. „Der Ausbau unseres Online- und Service-Angebots war genau der richtige Weg in der Krise. Jedoch ersetzt es uns nicht die Freude, unsere Kunden persönlich begrüßen und beraten zu können.“

Hygiene und Sicherheit werden in beiden Häusern großgeschrieben: Sichtbare Zonen zur Abstandwahrung wird es ebenso geben wie eine Vielzahl an Desinfektionsstationen und Spuckschutzvorrichtungen an den Kassen. Zur Einhaltung der Mund-Nasen-Bedeckung bietet dodenhof weiterhin Masken zum Selbstkostenpreis an.

Während alle Verkaufsbereiche in Kaltenkirchen von montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr öffnen, bleiben indes die Restaurants am Standort geschlossen, bis es eine Regelung für gastronomische Betriebe in Schleswig-Holstein gibt.

 

 

Kontakt

dodenhof Posthausen Immobilien- und Dienstleistungs KG

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Strube
Tel: 04297/3-842; Fax: 04297-363842
michaela.strube@dodenhof.de